Brückenarbeiten zwischen Friedrichshafen Stadt und Markdorf (Baden)

Ersatzverkehr mit Bussen vom 22. bis 25. März 2019. Meldung der DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB).

Sehr geehrte Fahrgäste,


vom 22. bis 25. März 2019 werden zwischen Friedrichshafen Stadt und Markdorf (Baden) Brückenarbeiten durchgeführt. Eine Sperrung der Strecke ist dadurch unvermeidbar. Es wird ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Friedrichshafen Stadt und Markdorf (Baden) eingerichtet.


Im Regionalverkehr kommt es daher zu folgenden Fahrplanänderungen:


(Ulm Hbf)–Friedrichshafen Stadt–Radolfzell–(Basel)
Aufgrund der 2. Bauphase zur Elektrifizierung der Südbahn beginnen die Interregio- Express in Aulendorf und fahren bis Friedrichshafen Stadt. Dort erreichen Sie den Ersatzverkehr mit Bussen nach Markdorf (Baden), mit Anschluss an die Regionalbahn nach Radolfzell. Von dort erfolgt die Weiterfahrt in Richtung Singen bzw. Basel.


(Basel)–Radolfzell–Friedrichshafen Stadt–(Ulm Hbf)
Die Interregio-Express (IRE), die in Basel bzw. Singen beginnen, fahren durch bis Radolfzell. In Radolfzell besteht Anschluss auf die Regionalbahn nach Markdorf (Baden) zur Weiterfahrt mit den Ersatzbussen nach Friedrichshafen Stadt. In Friedrichshafen Stadt erreichen Sie die IRE in Richtung Ulm.


Achtung! Zwischen Aulendorf und Biberach (Riß) ist die Strecke aufgrund der Elektrifizierung der Südbahn vom 11. März bis 14. Juli gesperrt.

Bitte beachten Sie, dass die Ersatzbusse nicht immer die Haltestellen direkt am Bahnhof anfahren.

  • Haltestellen der Ersatzbusse:
  • Friedrichshafen Stadt Bussteig 7
  • Friedrichshafen Landratsamt
  • Friedrichshafen Manzell Bahnhof
  • Friedrichshafen-Fischbach Hotel Maier
  • Friedrichshafen-Kluftern Bahnhofstraße
  • Markdorf (Baden) Bahnhof

Weitere Details entnehmen Sie bitte den Fahrplantabellen auf den folgenden Seiten.
Informationen erhalten Sie auch im Internet oder bei Ihrem Bahnhof. Die geänderten
Fahrpläne sind ab sofort online auf bahn.de sowie in der App „DB Navigator“ verfügbar.

Berücksichtigen Sie bitte bei Ihrer Reiseplanung die abweichenden und teilweise
längeren Fahrzeiten und wählen Sie ggf. eine andere Verbindung.

Wir bedauern die Ihnen eventuell entstehenden Unannehmlichkeiten und bitten Sie
um Ihr Verständnis.

hier geht es zur PDF für den SEV.

Weitere Informationen gibt es online unter: https://bauinfos.deutschebahn.com

Ihre
DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB)