eCard & DB Navigator weiterhin erfolgreich

Elektronische Tickets sind gefragt- und einfach in der Anwendung

Die Nachfrage nach elektronischen Ticketangeboten im bodo ist groß und übersteigt die Erwartung des Verbundes

Seit Einführung im Oktober 2017 nahm die bodo-eCard rasante Fahrt auf -und die Nachfrage ist unvermindert.  Mehr als 10.000 Kunden nutzen Tag für Tag diese einfache Anwendung, in den Bussen oder vor Ort an den Bahnhöfen durch einfaches Check-in und Check-out, bargeldlos innerhalb des Verbundes zu fahren. Auch das elektronische Fahrscheinlösen über die DB-App „DB Navigator“ gewinnt immer mehr Fahrgäste und punktet durch seine einfache Anwendung. Zusätzlich nutzen fast tausende Handy-Ticket-Kunden die bequeme Handhabung, Tickets für bevorzugte Linien oder Fahrten für so genannten „einbrechende Strecken“ zu lösen. So berichten viele Zeitkartenkunden, auch aus den Nachbarverbünden, dass das HandyTicket eine sinnvolle und einfach anwendbare Ergänzung sei, gerade für durchgängige bzw. weiterführende Strecken über Verbundgrenzen hinaus.

www.bodo-ecard.de

www.handyticket.de