Elektrifizierung im bodo: ein Blick hinter die Kulissen

Fotos: Bernd Hasenfratz / (c) bodo

Die Arbeiten der DB Netz AG auf der Südbahn schreiten weiter sichtbar voran. Seit März wurden und werden im Abschnitt Aulendorf – Ravensburg beispielweise 813 Masten gesetzt, das sogenannte Kettenwerk und die Oberleitung gezogen. Der Bau dieser Oberleitung besteht aus vielen komplexen Einzelelementen, die alle perfekt aufeinander abgestimmt sein müssen. Eine spannende Aufgabe für die Fachleute der Bahn und den beteiligten Firmen, die dafür sorgen, dass später Züge auf der Strecke umweltfreundlich elektrisch unterwegs sein können. 

Geplant ist die Inbetriebnahme der elektrifizierten Südbahn Ende 2021. In diesem Jahr wandern die Arbeiten noch weiter in den Abschnitt Ravensburg-Friedrichshafen. Das Projektteam der DB Netz nimmt Interessierte auch regelmäßig mit auf die Baustelle – ganz einfach online von zuhause aus über das Projekttagebuch:

https://bauprojekte.deutschebahn.com/p/suedbahn/projekttagebuch