Friedrichshafen - Radolfzell: Nächtliche Bauarbeiten

Bodenseegürtelbahn zwischen Uhldingen-Mühlhofen und Überlingen. Foto: Felix Löffelholz

Zu Fahrplanänderungen während der Nachtstunden kommt es Ende September und Anfang Oktober auf der Bodenseegürtelbahn zwischen Friedrichshafen und Radolfzell. Das teilt die Deutsche Bahn mit.

Beginnend in der Nacht vom 30. September auf 1. Oktober kommt es täglich zwischen 23.00 und 1.30 Uhr zu Schienenersatzverkehr und veränderten Fahrzeiten auf unterschiedlichen Abschnitten zwischen Singen und Markdorf. Die letzte von den Bauarbeiten betroffene Nacht ist vom 6. auf 7. Oktober.  

Im Detail:

  • RB 17799 (planmäßig 23.47 Uhr ab Radolfzell) wird in der Nacht 3./4. Oktober von Radolfzell bis Salem durch einen Bus ersetzt. In der Nacht 4./5. Oktober wird der Zug von Radolfzell bis Überlingen Therme und in der Nacht 6./7. Oktober von Uhldingen-Mühlhofen bis Markdorf durch einen Bus ersetzt. In Überlingen Therme/Salem/Markdorf besteht von den endenden Bussen jeweils Anschluss an die später abfahrenden Züge nach Friedrichshafen Stadt.
  • RB 17794 (planmäßige Ankunft 23.41 Uhr in Radolfzell) wird am 3. Oktober von Salem bis Radolfzell durch einen Bus ersetzt.
  • RB 17796 (planmäßige Ankunft 0.42 Uhr in Singen) wird in der Nacht 3./4. Oktober von Salem bis Singen durch einen Bus ersetzt. In der Nacht 4./5. Oktober wird der Zug von Überlingen Therme bis Singen und in der Nacht 6./7. Oktober von Markdorf bis Uhldingen-Mühlhofen durch einen Bus ersetzt. In Uhldingen-Mühlhofen besteht Anschluss an den später fahrenden Zug nach Singen.
  • In den Nächten 30. September/1. Oktober und 1./2. Oktober fahren einige Züge in verschiedenen Abschnitten später.

Die Fahrzeiten der Busse weichen von denen der Züge ab. Die Haltestellen des Ersatzverkehrs befinden sich nicht immer direkt an den Bahnhöfen.

Der vom 30. September bis 7. Oktober gültige Fahrplan der Strecke Radolfzell – Friedrichshafen ist hier zu finden: https://bauinfos.deutschebahn.com/rf/rb31bw_3009-07102022_fahrplan.pdf