Omnibus Müller - Sozialer Förderpreis 2019

Traditionell hat die Firma Omnibus Müller aus Bad Waldsee zum Schuljahresende wieder ihren Sozialen Förderpreis verliehen. Dabei  werden die sozialen und kulturellen Leistungen einzelner Schüler, Arbeitsgemeinschaften oder ganzer Klassen in einem feierlichen Rahmen geehrt mit dem Ziel das Engagement der Kinder und Jugendlichen zu belohnen und mit Blick in die Zukunft zu bestärken.

Acht Schulen aus Bad Waldsee, Bergatreute und Umgebung hatten aus diesem Anlass Kandidatinnen und Kandidaten für die Auszeichnung nominiert. In der Mensa des Schulzentrums am Döchtbühl wurden in Anwesenheit von Bürgermeister Weinschenk durch Elke Müller, Geschäftsführerin der Firma Omnibus Müller, und Dr. Konstantin Eisele, Vorsitzender der Solidarischen Gemeinde Reute-Gaisbeuren, die Preise überreicht (s. Foto).