Stadtverkehr Friedrichshafen: Busse der Linien 6, 8, A6 und 7586 fahren Umleitung

Haltestellen können nicht bedient werden

Die DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB) und die Stadtverkehrsgesellschaft teilen mit, dass von Freitag, 02.10., Betriebsbeginn bis voraussichtlich Montag, 12.10. die Busse der Linien 6, 8, A6 und 7586 wegen einer Baumaßnahme umgeleitet werden.

Bei den Linien 6 und A6 entfallen in dieser Zeit die Haltestellen „Eberhardstraße“, „Hohenstaufenplatz“ und „Columbanbrücke“ (stadtauswärts). Als Ersatz für die Haltestelle „Eberhardstraße“ dient die Haltestelle „Seewiesen“. Fahrgästen der Haltestelle „Hohenstaufenplatz“ wird empfohlen auf die Linien 7 und 8 auszuweichen. Fahrgäste der Haltestelle „Columbanbrücke“, die stadtauswärts fahren möchten, weichen auf die Haltestelle „Schilfweg“ aus. In Richtung Stadtbahnhof kann diese Haltestelle bedient werden.

Die Linie 8 und die Regionalbuslinie 7586 können ebenfalls die Haltestelle „Columbanbrücke“ stadtauswärts nicht bedienen. Als Ersatz dient auch hier die Haltestelle „Hohenstaufenplatz“ sowie die Haltestelle „Ravensburger Straße“.

Durch die lange Umleitungsstrecke der Buslinien ist mit Behinderungen und Reisezeitverlängerungen zu rechnen. Die Verkehrsunternehmen bitten ihre Fahrgäste um Verständnis und Berücksichtigung bei der Reiseplanung.

Für weitere Auskünfte stehen die Mitarbeiter der Mobilitätszentrale im Stadtbahnhof, Telefon 07541 31390 oder 07541 30130 zur Verfügung.