Elektrifizierung der Südbahn/Allgäubahn

Hintergründe zum Bauprojekt

Die Baumaßnahmen zur Elektrifizierung begannen im September 2018 und sollen im Abschnitt Ulm-Aulendorf bis Dezember 2019 abgeschlossen sein.

Der Bereich Aulendorf - Friedrichshafen- Lindau soll bis Juli 2021 fertiggestellt werden

Südbahn

  • Elektrifizierung auf 253 Kilometern Gleislänge
  • Mehr als 3.000 Oberleitungsmasten
  • Absenkung/Anpassung von Straßenbrücken

Allgäubahn

  • Elektrifizierung auf 283 Kilometern Gleislänge
  • Mehr als 3.560 Oberleitungsmasten
  • Schallschutz

Südbahn, Ulm - Friedrichshafen: Ab 15.07 kein SEV mehr bis 15.09.2019

Die Bauarbeiten auf der Südbahn werden bis zum 14.07.2019 beendet. Der normale Fahrplan, welcher bis 10.03.2019 gegolten hat, tritt wieder in Kraft.

Ab 16.09. gilt wieder ein geänderter Fahrplan. Die Verantwortlichen der DB bitten um Beachtung.

Hier gibt es vorab den Fahrplan zum downloaden:

KBS 751 Ulm - Friedrichshafen (15.07. -15.09.19)

Fahrplanänderungen und Zugausfälle, Aichstetten ◄► Hergatz bzw. Lindau 11. April bis 15. September 2019

am 11. April beginnen die weiterführenden Baumaßnahmen im Jahr 2019 auf der Strecke München–Lindau im Rahmen der Elektrifizierung der Württem-berg-Allgäu-Bahn. Es kommt zu Fahrplanänderungen und Zugausfällen mit Schienenersatzverkehr (SEV) in unterschiedlichen Streckenabschnitten.

Fahrplaninformationen und SEV-Fahrpläne unter:

https://bauinfos.deutschebahn.com/docs/baden-w/infos/753_979_1104-15092019_fahrplan.pdf

Ein PDF mit allen Meldungen zur Linie/Strecke finden Sie im Internet hier:
https://bauinfos.deutschebahn.com/docs/baden-w/753.pdf
 

 

SEV auf den Streckenabschnitten Kempten - Lindau und Wangen - Hergatz vom 10. April bis 06. Oktober 2019

aufgrund von Bauarbeiten kommt es im Zeitraum vom 10. April bis 06. Oktober 2019 zu Zugausfällen auf den Streckenabschnitten Kempten - Lindau und Wangen - Hergatz. Die ausfallenden Züge werden durch Busse ersetzt.

Einzelheiten entnehmen Sie der Fahrplantabellen:

https://bauinfos.deutschebahn.com/docs/bayern/infos/753_979_1004-06102019_fahrplan.pdf

Alle Streckensperrungen zu dieser Strecke im Überblick:

https://bauinfos.deutschebahn.com/docs/bayern/979.pdf

und unmittelbar vor Reisantritt der Fahrplanauskunft auf www.bahn.de

 

 

Zugausfälle und Schienenersatzverkehr (SEV) Überlingen Mitte/Therme - Radolfzell vom 18. bis 19. Juli

am Donnerstag, 18. und Freitag, 19. Juli 2019 werden zwischen Überlingen und
Stahringen mehrere Durchlässe saniert. Dazu muss die Strecke zwischen Überlingen
Therme und Radolfzell
für den Zugverkehr gesperrt werden. Es wird ein Ersatzverkehr
mit Bussen (SEV)
eingerichtet.

Details und SEV-Fahrpläne finden Sie unter folgendem Link:

https://bauinfos.deutschebahn.com/docs/baden-w/infos/720_731_18-20072019_fahrplan.pdf

Alle Meldungen zu dieser Strecke finden Sie hier:

https://bauinfos.deutschebahn.com/docs/baden-w/731.pdf

 

Arbeiten zwischen Friedrichshafen und Lindau: Sperrungen von Bahnübergängen ab 01.07.2019

Arbeiten erfordern Sperrungen von Bahnübergängen ab 1. Juli 2019 • Schwerpunkt der Arbeiten in Kressbronn und Friedrichshafen

Ab Montag, 1. Juli 2019, nimmt die Deutsche Bahn im Abschnitt zwischen Friedrichshafen und Lindau, dem sogenannten „Teilentwurfsheft 4“ vorbereitende Arbeiten für die Elektrifizierung der Südbahn vor. Im Zuge dessen kommt es zu Kabeltiefbauarbeiten, die erfordern, dass folgende Bahnübergänge zeitweise gesperrt werden:

BÜ Argenstraße (Kressbronn) Vollsperrung

01.07.2019, 7 Uhr – 05.07.2019, 14 Uhr

BÜ Seestraße (Kressbronn) Vollsperrung

08.07.2019, 7 Uhr – 12.07.2019, 14 Uhr

BÜ Paulinenstraße (Friedrichshafen) Teilsperrung

12.08.2019, 7 Uhr – 19.08.2019, 14 Uhr

Im Fall der Teilsperrung des BÜ Paulinenstraße in Friedrichshafen wird der Verkehr lediglich stadteinwärts gesperrt. Stadtauswärts ist der Verkehr durchgängig möglich. Eine örtliche Umleitung ist in allen Fällen ausgeschildert. Für die entstehenden Unannehmlichkeiten bittet die Bahn um Entschuldigung.

Die komplette Meldung der Deutschen Bahn finden Sie hier

Aktuelle Fahrpläne

bodo und die Bahn halten Sie während der Baumaßnahmen auf Südbahn und Allgäubahn mit folgenden Fahrplanauskünften auf dem Laufenden:

  • Schriftlich - Ein gedruckter Bauhaltestellenfahrplan liegt in den Zügen aus.
  • Per App oder im Internet - Fahrpläne des Ersatzverkehrs sind in der elektronischen Fahrplanauskunft von bodo oder unter www.bahn.de abrufbar, nutzen Sie auch die bodo-App oder den DB Navigator, damit Sie über Ihre Fahrzeiten informieren
  • Ersatzfahrpläne der DB zum laden uns ausdrucken
  • Mehr zum Bauprojekt gibt's im BauInfoPortal der DB Bahn mit Hintergründen, Bildern und aktuellen Zeitplänen.

Information für Abokunden

Inhaber von bodo-Abonnements können auf Wunsch während des SEV Ihr Abo pausieren. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf direkt an das AboCenter:

Kontakt:
ServiceCenter DB ZugBus (RAB)
Karlstr. 31-33
89703 Ulm
Tel.: 0731-1550-0
servicecenter@zugbus-rab.de