Fahrplanauskunft

Hinweise für Gruppenreisen

Gemeinsam fahren und sparen – die bodo-GruppenTageskarte bietet für Gruppen, Vereine, Schulklassen und Kindergartengruppen attraktive Mitnahme- und Sonderregelungen
(GruppenTageskarte Netz: 16,60 Euro;
für bis zu 3 Zonen: 9,60 Euro)

Mit der GruppenTageskarte können bis zu 5 Personen montags bis freitags ab 8.30 Uhr, samstags, sonn- und feiertags ganztägig fahren. Dabei zählen Kinder ab 6 Jahren als eine Person.
Die gemeinsame Fahrt wird vorausgesetzt. Hunde werden generell kostenfrei befördert.
Bei Fahrradmitnahme auf kostenpflichtigen Schienenstrecken ist die entsprechende Anzahl von Fahrradfahrscheinen zu lösen.

Gruppenregelung
Größere Gruppen lösen die entsprechende Anzahl von GruppenTageskarten.
Gruppen ab 10 Personen sind berechtigt, die GruppenTageskarte montags bis freitags auch schon vor 8.30 Uhr zu nutzen. Voraussetzung dafür ist eine vorherige Anmeldung bei den genutzten Verkehrsunternehmen oder den KundenCentern.
Die Anmeldung ist Bestandteil dieser Regelung und muss bei der Fahrt mitgeführt werden.

6.-Klasse-Regelung
Bei Fahrten von Schulklassen bis einschl. Klassenstufe 6 ist die GruppenTageskarte sogar für 10 Personen gültig. Diese Regelung kann bis zu einer Personenzahl von maximal 30 Personen (entsprechend 3 GruppenTageskarten) in Anspruch genommen werden.
Ab der 31. Person gilt die reguläre Mitnahmeregelung.
Voraussetzung dafür ist auch hier die vorherige Anmeldung beim jeweilig genutzten Verkehrsunternehmen.
Die Anmeldung als Bestandteil dieser Regelung muss während der Fahrt mitgeführt werden.

Kindergarten-Regelung
Kindergartengruppen bis 30 Personen müssen nur 1 GruppenTageskarte lösen.
Diese gilt ganztägig ohne zeitliche Beschränkung.
Voraussetzung ist eine vorherige Anmeldung beim genutzten Verkehrsunternehmen.
Die Anmeldung als Bestandteil des Fahrscheins muss während der Fahrt mitgeführt werden.

Bitte beachten Sie folgendes:
Die Gruppenfahrt darf keinen betrieblichen Mehraufwand verursachen.
Gruppenfahrten sind grundsätzlich anmeldepflichtig
und rechtzeitig, mindestens 5 bis 7 Werktage vor Fahrtbeginn,
beim jeweiligen Verkehrsunternehmen einzureichen.


Für Gruppenfahrten mit dem Zug:

Anmeldung für die Züge der DB Regio AG (IRE/RE/RB):
Gruppenanmeldungen bis zu 36 Personen gelten laut DB Vertrieb
seit 1.1.2017 grundsätzlich als "genehmigt".

Verwenden Sie für Ihre Anmeldung jedoch bitte das unten stehende "Anmeldeformular für die Züge der DB Regio, BOB sowie RAB-Buslinien (Bodenseekreis)" und leiten es an die DB ZugBus GmbH (RAB) Mobilitätszentrale Friedrichshafen weiter. Die Kontaktdaten finden sich auf dem Anmeldeformular.


Anmeldung für die Züge der DB Regio AG, der BOB GmbH sowie der RAB-Buslinien (Bodenseekreis):
Wenden Sie sich bitte an das KundenCenter der BOB GmbH bzw. an die Mobilitätszentrale in Friedrichshafen (Stadtbahnhof) oder füllen Sie dieses Anmeldeformular aus und senden es an die im Formular angegebene E-Mail-Adresse oder Faxnumer.

Anmeldeformular für die Züge der DB Regio, BOB sowie RAB-Buslinien (Bodenseekreis)

KundenCenter der BOB GmbH
Tel. 07541 372717
Fax 07541 3013-85
E-Mail



Für Gruppenfahrten mit dem Bus:


stadtbus Ravensburg Weingarten sowie RAB-Buslinien im Landkreis Ravensburg
Anmeldeformular stadtbus Ravensburg Weingarten und RAB-Buslinien im Landkreis Ravensburg
Stadtverkehr Friedrichshafen sowie RAB-Buslinien im Landkreis Bodenseekreis
Anmeldeformular Stadtverkehr Friedrichshafen und RAB-Buslinien im Bodenseekreis

 

Für Gruppenfahrten mit privaten Omnibusunternehmen (RBO) im bodo:
Wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Busunternehmer.
Die jeweiligen Kontaktdaten finden Sie hier im Internet
im Bereich "Service" > Informationsstellen der Verkehrsunternehmen.

Informationsstellen der privaten Omnibusunternehmen (RBO)Informationsstellen der Verkehrsunternehmen

Folgen Sie uns
www.facebook.com/
verkehrsverbundbodo