Fahrplanauskunft

Ab-und-zu-Fahrer

  • Einzelfahrschein

    Einzelfahrschein

    Zonen Netz Einzelfahrschein (Erw.) Einzelfahrschein (Kind)
    1 2,10€ 1,25€
    2 2,65€ 1,60€
    3 3,50€ 2,10€
    4 4,40€ 2,65€
    5 5,20€ 3,10€
    6 6,00€ 3,60€
    7 6,80€ 4,10€
    8 7,50€ 4,50€
    schließen

    • Am Fahrscheinautomaten
    • Bei den DB-Verkaufsstellen und Mobilitätszentralen
    • Bei den KundenCentern der Verkehrsunternehmen
    • Im Bus

    • Als HandyTicket oder mit bodoCard zum rabattierten Fahrpreis erhältlich
      www.bodo.de/handyticket
      Fahrpreise für Kinder (6-14 Jahre) werden nicht rabattiert
    schließen

    • Gültig für eine Person und eine Fahrt
    • Berechtigt nur zum sofortigen Fahrtantritt
    • Das Umsteigen in Richtung Fahrtziel ist erlaubt
    • Fahrtunterbrechungen sind nicht erlaubt
    • Der Fahrschein wird beim Kauf entwertet
    schließen

    • Der Einzelfahrschein hat eine kostenlose Mitnahmeregelung von bis zu 4 Kinder unter 6 Jahren 
    schließen

    • Einzelfahrschein mit 1. Klasse-Zuschlag:
      Bitte lösen Sie einen zusätzlichen "Kinderfahrschein" für die gewählte Strecke

    • Inhaber von Zeitkarten (Abokarten, Monatskarten, Schülermonatskarten)
      können Einzelfahrscheine für die fehlenden Zonen als "Anschlussfahrscheine" erwerben,
      mit bodoCard auch rabattiert

    • Für Kinder von 6 bis 14 Jahren gibt es einen ermäßigten "Einzelfahrschein Kind"
    schließen

    • In den Stadtverkehren ist die Gesamtreisezeit
      beim Einzelfahrschein auf 60 Minuten beschränkt
  • Rabattierter Einzelfahrschein mit bodoCard oder HandyTicket

    Rabattierter Einzelfahrschein mit bodoCard oder HandyTicket

    Zonen Netz Einzelfahrschein bodoCard / HandyTicket
    1 1,90€
    2 2,35€
    3 3,15€
    4 3,95€
    5 4,65€
    6 5,40€
    7 6,10€
    8 6,70€
    schließen

    Bezahlung mit bodoCard

    • Am Fahrscheinautomaten
      (bei Automaten der DB Bahn nur gegen Barzahlung oder EC-Karte,
      bei Automaten der BOB zusätzlich auch mit bodoCard möglich)

    • Bei den DB-Verkaufsstellen und Mobilitätszentralen

    • Bei den KundenCentern der Verkehrsunternehmen

    • Im Bus
    schließen

    • Die bodoCard ist Bestandteil des Fahrscheins/der Fahrscheine und muss immer mitgeführt werden. Bei einer Fahrausweiskontrolle ist die bodoCard immer vorzuzeigen

    • Es können mehrere rabattierte Fahrscheine mit einer bodoCard gelöst werden,
      auch andere Fahrscheingattungen

    • Auf weitere Fahrscheingattungen wie z.B. für Kinder, Tageskarten oder Fahrradfahrscheine
      wird kein Rabatt gewährt

    • Es gelten die Bestimmungen des Einzelfahrscheines

    • Bei technischen Störungen der Abfertigungsgeräte
      oder mangelnder Internetleistung beim HandyTicket
      besteht kein Anspruch auf rabattierte Einzelfahrscheine
    schließen

    • Der Einzelfahrschein bodoCard/HandyTicket
      beinhaltet eine kostenfreie Mitnahmeregelung von bis zu 4 Kinder unter 6 Jahren
    schließen

    • bodoCards gibt es bei den DB-Verkaufsstellen, den KundenCentern und beim Busfahrer
    • Die Kartengebühr beträgt 1,– Euro, und wird beim Erwerb zusammen mit der erstmaligen Bewertung erhoben
    • Die Erstbewertung erfolgt mit 9,– Euro, jede weitere Bewertung in 10-Euro-Schritten
    • bodoCards sind übertragbar und zeitlich unbegrenzt gültig
    • Es können mehrere rabattierte Fahrscheine mit einer bodoCard gelöst werden. Andere Fahrscheingattungen können ebenfalls mit der bodoCard gelöst werden, jedoch ohne Rabattierung (z.B. Tageskarte)
    • Restguthaben werden bei den KundenCentern erstattet
    schließen

    • Wählen Sie am Fahrscheinautomaten bitte die Option Chipfahrschein!
  • Hinweise zu Gruppenreisen

    Hinweise zu Gruppenreisen

    Gemeinsam fahren und sparen – die bodo-GruppenTageskarte bietet für Gruppen, Vereine, Schulklassen und Kindergartengruppen attraktive Mitnahme- und Sonderregelungen
    (GruppenTageskarte Netz: 16,20 Euro;
    für bis zu 3 Zonen: 9,40 Euro)

    Mit der GruppenTageskarte können bis zu 5 Personen montags bis freitags ab 8.30 Uhr, samstags, sonn- und feiertags ganztägig fahren. Dabei zählen Kinder ab 6 Jahren als eine Person.
    Die gemeinsame Fahrt wird vorausgesetzt. Hunde werden generell kostenfrei befördert.
    Bei Fahrradmitnahme auf kostenpflichtigen Schienenstrecken ist die entsprechende Anzahl von Fahrradfahrscheinen zu lösen.

    Gruppenregelung
    Größere Gruppen lösen die entsprechende Anzahl von GruppenTageskarten.
    Gruppen ab 10 Personen sind berechtigt, die GruppenTageskarte montags bis freitags auch schon vor 8.30 Uhr zu nutzen. Voraussetzung dafür ist eine vorherige Anmeldung bei den genutzten Verkehrsunternehmen oder den KundenCentern.
    Die Anmeldebestätigung ist Bestandteil dieser Regelung und muss bei der Fahrt mitgeführt werden.

    6.-Klasse-Regelung
    Bei Fahrten von Schulklassen bis einschl. Klassenstufe 6 ist die GruppenTageskarte sogar für 10 Personen gültig. Diese Regelung kann bis zu einer Personenzahl von maximal 30 Personen (entsprechend 3 GruppenTageskarten) in Anspruch genommen werden.
    Ab der 31. Person gilt die reguläre Mitnahmeregelung.
    Voraussetzung dafür ist auch hier die vorherige Anmeldung beim jeweilig genutzten Verkehrsunternehmen.
    Die Anmeldebestätigung als Bestandteil dieser Regelung muss während der Fahrt mitgeführt werden.

    Kindergarten-Regelung
    Kindergartengruppen bis 30 Personen müssen nur 1 GruppenTageskarte lösen.
    Diese gilt ganztägig ohne zeitliche Beschränkung.
    Voraussetzung ist eine vorherige Anmeldung beim genutzten Verkehrsunternehmen.
    Die Anmeldebestätigung als Bestandteil des Fahrscheins muss während der Fahrt mitgeführt werden.

    Bitte beachten Sie folgendes:
    Die Gruppenfahrt darf keinen betrieblichen Mehraufwand verursachen.
    Gruppenfahrten sind grundsätzlich anmeldepflichtig
    und rechtzeitig, mindestens 5 bis 7 Werktage vor Fahrtbeginn,
    beim jeweiligen Verkehrsunternehmen einzureichen.


    Für Gruppenfahrten mit dem Zug:

    Anmeldung für die Züge der DB Regio AG (IRE/RE/RB):
    Füllen Sie bitte dieses Anmeldeformular für Gruppenreisen aus und senden es bitte an die im Formular angegebene E-Mail-Adresse oder Faxnummer.

    Anmeldeformular für die Züge der DB Regio (IRE/RE/RB)


    Anmeldung für die Züge der BOB GmbH:
    Wenden Sie sich bitte an das KundenCenter der BOB GmbH bzw.an die Mobilitätszentrale in Friedrichshafen (Stadtbahnhof) oder füllen Sie dieses Anmeldeformular aus und senden es an die im Formular angegebene E-Mail-Adresse oder Faxnumer.

    Anmeldeformular für die Züge der BOB sowie Buslinien der RAB im Bodenseekreis

    KundenCenter der BOB GmbH
    Tel. 07541 372717
    Fax 07541 3013-85
    E-Mail



    Für Gruppenfahrten mit dem Bus:


    stadtbus Ravensburg Weingarten sowie RAB-Buslinien im Landkreis Ravensburg
    Anmeldeformular stadtbus Ravensburg Weingarten und RAB-Buslinien im Landkreis Ravensburg
    Stadtverkehr Friedrichshafen sowie RAB-Buslinien im Landkreis Bodenseekreis
    Anmeldeformular Stadtverkehr Friedrichshafen und RAB-Buslinien im Bodenseekreis

     

    Für Gruppenfahrten mit privaten Omnibusunternehmen (RBO) im bodo:
    Wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Busunternehmer.
    Die jeweiligen Kontaktdaten finden Sie hier im Internet
    im Bereich "Service" > Informationsstellen der Verkehrsunternehmen.

    Informationsstellen der privaten Omnibusunternehmen (RBO)

  • Anschlussfahrschein

    Anschlussfahrschein

    Zonen Netz Einzelfahrschein (Erw.) Einzelfahrschein (Kind) Einzelfahrschein bodoCard / HandyTicket
    1 2,10€ 1,25€ 1,90€
    2 2,65€ 1,60€ 2,35€
    3 3,50€ 2,10€ 3,15€
    4 4,40€ 2,65€ 3,95€
    5 5,20€ 3,10€ 4,65€
    6 6,00€ 3,60€ 5,40€
    7 6,80€ 4,10€ 6,10€
    schließen

    • Am Fahrscheinautomaten
    • Bei den DB-Verkaufsstellen
    • Bei den KundenCentern
    • Im Bus
    schließen

    • Für Zeitkarteninhaber, die über den örtlichen Geltungsbereich ihrer Zeitkarte hinausfahren
    • Es gelten die Bestimmungen des Einzelfahrscheines
    • Die Preisstufe des Anschlussfahrscheins errechnet sich aus der Gesamtreisestrecke abzüglich der durch die Zeitkarte abgedeckten Zonen
    • Die Preisstufe beträgt max. 7 Zonen und ist damit für eine Fahrt durch das gesamte Netz gültig
    schließen

    • Alle mitfahrenden Personen können ebenso wie der Zeitkarteninhaber einen Anschlussfahrschein erwerben
    schließen

    • Für Kinder von 6 bis 14 Jahren gibt es einen ermäßigten Einzelfahrschein Kind
    • Mit der bodoCard können Anschlussfahrscheine zu rabattierten Preisen gelöst werden
    schließen

    • Für Stadtverkehr-Zeitkarten ist kein Anschlussfahrschein erhältlich! Ausnahmen: Stadtverkehr Friedrichshafen und stadtbus Ravensburg Weingarten
  • Tageskarten (auch als HandyTicket erhältlich)

    Tageskarten (auch als HandyTicket erhältlich)

    Zonen Netz GruppenTageskarte Netz EinzelTageskarte
    1 9,40€ 4,20€
    2 5,30€
    3 7,00€
    4 16,20€ 8,80€
    5 10,40€
    6 12,00€
    7 13,60€
    8 15,00€
    schließen

    • Am Fahrscheinautomaten
    • Bei den DB-Verkaufsstellen
    • Bei den KundenCentern
    • Im Bus
    schließen

    EinzelTageskarte

    • Für beliebig viele Fahrten innerhalb des angegebenen Geltungsbereichs vom Zeitpunkt des Kaufs bis zum Betriebsschluss

    GruppenTageskarte

    • Gültig für bis zu 3 zusammenhängende Zonen oder für das gesamte Verbundnetz
    • Für beliebig viele Fahrten im jeweiligen Geltungsbereich bis Betriebsschluss
    • Gültig Mo.– Fr. ab 8.30 Uhr, Sa., So. und Feiertag ganztägig
    schließen

    EinzelTageskarte

    • Gültig für 1 Person

    GruppenTageskarte

    • Gültig für bis zu 5 Personen (ab 6 Jahren) Mo. – Fr. ab 8.30 Uhr; Samstag, Sonn- und Feiertag ganztägig
    • Gruppenregelung: gegen Vorlage einer schriftlichen Anmeldebestätigung gilt die Mitnahmemöglichkeit schon vor 8.30 Uhr (ab Betriebsbeginn)
    • 6. Klasse-Regelung: Bei Fahrten von Schulklassen bis einschl. Kl. 6
    • Kindergarten-Regelung: Mit einer Tageskarte können Kindergartengruppen bis 30 Pers. ohne Altersunterschied nach Voranmeldung ganztägig im bodo reisen.
    schließen

    GruppenTageskarte

    • Für Fahrräder muss ein entsprechender Fahrschein gelöst werden
    • Gruppen mit mehr als 20 Personen, die auf Tageskarte reisen, müssen sich 24 Stunden vor Fahrtantritt beim entsprechenden Verkehrsunternehmen anmelden
    • Anmeldungen auch für Wochenendfahrten nur
      Mo. - Fr.
    • Die Anmeldebestätigung bei Kindergartengruppen- und 6.Klasse-Regelung ist Teil des Fahrscheins und bei der Fahrt mitzuführen
    schließen

    EinzelTageskarte

    • für bis zu sieben Zonen oder das gesamte Verbundnetz

    GruppenTageskarte

    • Bitte beachten Sie die Hinweise für Gruppenreisen

Viel-Fahrer

  • Monatskarte

    Monatskarte

    Zonen Netz Monatskarte
    1 42,50€
    2 58,00€
    3 74,50€
    4 90,50€
    5 106,00€
    6 120,50€
    7 134,00€
    8 145,00€
    schließen

    • Am Fahrscheinautomaten
    • Bei den DB-Verkaufsstellen und Mobilitätszentralen
    • Bei den KundenCentern der Verkehrsunternehmen
    • Im Bus

      Die Monatskarte ist auch im Vorverkauf erhältlich
    schließen

    • Für 1 Person,
      für beliebig viele Fahrten auf der gewählten Strecke
      für den jeweils angegebenen Kalendermonat

    • Fahrtunterbrechungen sind auf der gewählten Strecke jederzeit erlaubt

    • Die Monatskarte ist bis 12 Uhr des ersten Werktages des Folgemonats gültig
    schließen

    • Die Monatskarte beinhaltet
      eine kostenfreie Mitnahmemöglichkeit von bis zu 4 Personen
      ganztägig an Samstag, Sonn- und Feiertag sowie am 24. und 31. Dezember
       
    • Der gemeinsame Einstieg aller Personen wird vorausgesetzt

    • Kinder ab 6 Jahren zählen als 1 Person
    schließen

    • Die Monatskarte ist übertragbar

    • Ab 8 Zonen ist die Monatskarte automatisch eine Netzkarte für Bus und Bahn im gesamten Verbundgebiet (außer in den Zügen des DB Fernverkehrs IC/EC)

    • Für die 1. Klasse kann ein Zuschlag für die Monatskarte gelöst werden

    • Die  Monatskarte hat als Zeitkarte eine Anschlussfahrscheinregelung –
      siehe "Anschlussfahrschein"
    schließen

    • In Verbindung mit einer Monatskarte
      kann auch eine Fahrradmonatskarte gelöst werden -
      siehe "Fahrradfahrscheine"
  • Abokarte

    Abokarte

    Zonen Netz Abokarte
    1 33,96€
    2 42,46€
    3 53,88€
    4 64,88€
    5 75,42€
    6 85,83€
    7 96,04€
    8 106,04€
    schließen

    • Persönliche Direktbestellung bei den DB-Verkaufsstellen und Mobilitätszentralen sowie bei den KundenCentern der Verkehrsunternehmen

    • Bestellung im Internet
      bis zum jeweils 10. des Vormonats zum Folgemonat
      oder für einen späteren Beginn  - Abo-online

    • Ein "SofortAbo" zum nächstmöglichen Beginn kann persönlich
      über die Mobilitätszentralen sowie
      bei vielen KundenCentern der Verkehrsunternehmen
      erworben werden - SofortAbo
    schließen

    • Für 1 Person
      für beliebig viele Fahrten im gewählten Bereich
      nur im Abonnementverfahren möglich
      (= nach Beantragung erfolgt die Zusendung der Abokarten durch das jeweilige Service- oder Abocenter; das Abonnement ist nur im Abbuchungsverfahren/SEPA-Lastschriftmandat möglich)

    • Ab 8 Zonen ist die Abokarte automatisch eine "PremiumAbokarte Netz" für Bus und Bahn im gesamten Verbundgebiet (außer in den Zügen des DB Fernverkehrs (IC/EC),
      inklusive genereller 1. Klasse-Nutzung in den Zügen
      und erweiterter Mitnahmeregelung von bis zu 4 Personen


    • Abokarte, übertragbar oder persönlich

      • Das Abonnement gilt 12 Monate und verlängert sich automatisch um 12 Monate, wenn es nicht vor Ablauf gekündigt wird
      • Das Abonnement  kann jederzeit bis Mitte des Vormonats gekündigt werden, einschließlich der Rücksendung nicht mehr benötigter Abokarten
      • Bei Kündigung im Laufe der ersten 12 Monate werden die verbrauchten Karten zum Preis einer "Monatskarte" gleicher Zonenzahl nachgerechnet, sofern kein Verschulden eines Unternehmens vorliegt

    • Abokarte persönlich – Zusatzinformation

      • Der Bestellung muss ein aktuelles, mit Namen versehenes Foto beiliegen
      • Bei Verlust oder Diebstahl kann eine Ersatzkarte gegen eine Gebühr von 10 Euro beantragt werden

    • Abokarte übertragbar - Zusatzinformation
                Bei Verlust oder Diebstahl ist kein Ersatz möglich
    schließen

    • Die Abokarte (persönlich oder übertragbar)
      hat eine kostenfreie Mitnahmemöglichkeit
      von bis zu 4 Personen
      ganztägig an Samstagen, Sonn- und Feiertagen sowie am 24. und 31. Dezember

      Die PremiumAbokarte Netz
      hat diese kostenfreie Mitnahmeregelung zusätzlich noch von Montag bis Freitag ab 18 Uhr


    • Der gemeinsame Einstieg aller Personen wird vorausgesetzt

    • Kinder ab 6 Jahren zählen als 1 Person
    schließen

    • Informationen zum Abonnement-Verfahren

    • Abo-Bestellungen müssen aus verwaltungstechnischen Gründen
      bis spätestens zum 10. des Vormonats
      dem jeweiligen Service- oder Abocenter vorliegen
      (auch über die Mobilitätszentralen und KundenCenter möglich)

      Wer sofort starten möchte, kann bei vielen Vertriebs- und Verkaufsstellen
      ein SofortAbo erwerben - siehe "SofortAbo"


    • Kündigungen müssen aus verwaltungstechnischen Gründen
      schriftlich bis Mitte des Vormonats,
      einschließlich der nicht mehr benötigten Abokarten,
      an das jeweilige Service- oder Abocenter erfolgen
      (auch über die Mobilitätszentralen und KundenCenter möglich)

      Änderungen zum Abonnement sind ebenfalls bitte bis Mitte des Vormonats einzureichen
    schließen

    • In Verbindung mit einer Abokarte kann auch eine Fahrradabokarte beantragt werden –
      siehe "Fahrradfahrscheine".
      Dieser Zuschlag beinhaltet automatisch eine 1. Klasse-Nutzung

    • Für die 1. Klasse kann ebenfalls ein Zuschlag zur Abokarte beantragt werden,
      inklusive Fahrradmitnahme-Berechtigung

      Anmerkung: Die PremiumAbokarte enthält automatisch eine generelle 1. Klasse-Regelung,
      aber ohne Fahrradmitnahme-Berechtigun
      g

    • Die Abokarte hat als Zeitkarte eine Anschlussfahrscheinregelung – siehe "Anschlussfahrschein"
  • PremiumAbokarte

    PremiumAbokarte

    Zonen Netz PremiumAbokarte
    1 40,61€
    2 49,11€
    3 60,53€
    4 71,53€
    5 82,07€
    6 92,48€
    7 102,69€
    8 106,04€
    schließen

    • Direktbestellung bei den DB-Verkaufsstellen und Mobilitätszentralen sowie bei den KundenCentern der Verkehrsunternehmen

    • Bestellung im Internet
      bis zum jeweils 10. des Vormonats zum Folgemonat
      oder für einen späteren Beginn  - Abo-online

    • Ein "SofortAbo" zum nächstmöglichen Beginn kann persönlich
      über die Mobilitätszentralen sowie
      bei vielen KundenCentern der Verkehrsunternehmen
      erworben werden - SofortAbo
    schließen

    • Für 1 Person,
      für beliebig viele Fahrten im gewählten Bereich

    • Zusatznutzen der PremiumAbokarte

      • Generelle 1. Klasse-Nutzung in den Zügen

      • Erweiterte Netzgültigkeit von Montag bis Freitag ab 18 Uhr sowie
        ganztägig am Samstag, Sonn- und Feiertag und 24. und 31. Dezember
        für das gesamte Verbundgebiet in Bus und Bahn,
        außer in den Zügen des DB Fernverkehrs (IC/EC), 
        inklusive einer kostenfreien Mitnahme von bis zu 4 Personen

    • Ab 8 Zonen ist diese Abokarte automatisch eine "PremiumAbokarte Netz"
      für das gesamte Verbundgebiet in Bus und Bahn,
      außer in den Zügen des DB Fernverkehrs (IC/EC) 

    • PremiumAbokarte, übertragbar oder persönlich

      • Das Abonnement gilt 12 Monate und verlängert sich automatisch um 12 Monate, wenn es nicht vor Ablauf gekündigt wird
      • Das Abonnement  kann jederzeit bis Mitte des Vormonats gekündigt werden, einschließlich der Rücksendung nicht mehr benötigter Abokarten
      • Bei Kündigung im Laufe der ersten 12 Monate werden die verbrauchten Karten zum Preis einer "Monatskarte" gleicher Zonenzahl nachberechnet, sofern kein Verschulden eines Verkehrsunternehmens vorliegt

    • PremiumAbokarte persönlich – Zusatzinformation

      • Der Bestellung muss ein aktuelles, mit Namen versehenes Foto beiliegen
      • Bei Verlust oder Diebstahl kann eine Ersatzkarte gegen eine Gebühr von 10 Euro beantragt werden

    • PremiumAbokarte übertragbar - Zusatzinformation
                Bei Verlust oder Diebstahl ist kein Ersatz möglich
    schließen

    • Die PremiumAbokarte hat eine Mitnahmeregelung von bis zu 4 Personen
      Montag bis Freitag ab 18 Uhr sowie
      ganztägig am Samstag, Sonn- und Feiertag und 24. und 31. Dezember
      für das gesamte Verbundgebiet in Bus und Bahn,
      außer in den Zügen des DB Fernverkehrs (IC/EC),
      bei genereller 1. Klasse-Nutzung

    • Der gemeinsame Einstieg aller Personen wird vorausgesetzt

    • Kinder ab 6 Jahren zählen als 1 Person
    schließen

    • Informationen zum Abonnementverfahren

    • Abo-Bestellungen müssen aus verwaltungstechnischen Gründen
      bis spätestens zum 10. des Vormonats
      dem jeweiligen Service- oder Abocenter vorliegen
      (auch über die Mobilitätszentralen und KundenCenter möglich)

      Wer sofort starten möchte, kann bei vielen Vertriebs- und Verkaufsstellen
      ein SofortAbo erwerben - siehe "SofortAbo"


    • Kündigungen müssen aus verwaltungstechnischen Gründen
      schriftlich bis Mitte des Vormonats,
      einschließlich der nicht mehr benötigten Abokarten,
      an das jeweilige Service- oder Abocenter erfolgen
      (auch über die Mobilitätszentralen und KundenCenter möglich)

      Änderungen zum Abonnement sind ebenfalls bitte bis Mitte des Vormonats einzureichen
    schließen

    • In Verbindung mit einer PremiumAbokarte kann auch eine Fahrradabokarte beantragt werden –
      siehe "Fahrradfahrscheine".
      Dieser Zuschlag beinhaltet automatisch eine 1. Klasse-Nutzung

      Anmerkung: Die PremiumAbokarte enthält automatisch eine generelle 1. Klasse-Regelung,
      aber ohne Fahrradmitnahme-Berechtigun
      g

    • Die PremiumAbokarte hat als Zeitkarte eine Anschlussfahrscheinregelung – siehe "Anschlussfahrschein"
  • Abo Mobil63 und Abo Mobil63 Partnerkarte

    Abo Mobil63 und Abo Mobil63 Partnerkarte

    Zonen Netz Abo Mobil63 Abo Mobil63 Partnerkarte
    1 42,50€ 29,80€
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    schließen

    • Beratung, Information und Direktbestellung
      bei den DB-Verkaufsstellen und Mobilitätszentralen sowie
      bei den KundenCentern der Verkehrsunternehmen
       
    • Bestellung im Internet
      bis zum jeweils 10. des Vormonats zum Folgemonat
      oder für einen späteren Beginn  - Abo-online

    • Ein "SofortAbo" zum nächstmöglichen Beginn kann persönlich
      über die Mobilitätszentralen sowie
      bei vielen KundenCentern der Verkehrsunternehmen
      erworben werden - SofortAbo
    schließen

    • Abo Mobil63
      Für 1 Person ab 63 Jahren,
      für beliebig viele Fahrten in Bus und Bahn im gesamten Verbundgebiet (persönliche Netzkarte),
      außer in den Zügen des DB-Fernverkehrs (IC/EC)

    • Abo Mobil63 Partnerkarte
      Für Ehe- oder Lebenspartner (ab 63 Jahren) eines Inhabers einer Abo Mobil63-Abokarte,
      für beliebig viele Fahrten in Bus und Bahn im gesamten Verbundgebiet (persönliche Netzkarte),
      außer in den Zügen des DB-Fernverkehrs (IC/EC)
    • Informationen zum Abonnement-Verfahren

      • Der Bestellung müssen ein aktuelles, mit Namen versehenes Foto sowie ein Altersnachweis beiliegen
      • Der Bestellung "Abo Mobil63 Partnerkarte" muss zusätzlich die Abonummer des "Abo Mobil63" des Partners/Ehepartners beiliegen
         
      • Das Abonnement gilt 12 Monate und verlängert sich automatisch um 12 Monate, wenn es nicht vor Ablauf gekündigt wird
      • Das Abonnement kann jederzeit bis Mitte des Vormonats gekündigt werden, einschließlich der Rücksendung nicht mehr benötigter Abokarten

      • Bei Kündigung im Laufe der ersten 12 Monate werden die verbrauchten Abokarten zum Preis einer "Monatskarte Zone 2" nachgerechnet, sofern kein Verschulden eines Unternehmens vorliegt

      • Bei Verlust oder Diebstahl kann eine Ersatzkarte gegen eine Gebühr von 10 Euro beantragt werden
    schließen

    • "Abo Mobil63" und "Abo Mobil63 Partnerkarte" haben keine Mitnahmeregelung 
    schließen

    • Informationen zum Abonnement-Verfahren

    • Abo-Bestellungen müssen aus verwaltungstechnischen Gründen
      bis spätestens zum 10. des Vormonats
      dem jeweiligen Service- oder Abocenter vorliegen
      (auch über die Mobilitätszentralen und KundenCenter möglich)

      Wer sofort starten möchte, kann bei vielen Vertriebs- und Verkaufsstellen
      ein SofortAbo erwerben - siehe "SofortAbo"


    • Kündigungen müssen aus verwaltungstechnischen Gründen
      schriftlich bis Mitte des Vormonats,
      einschließlich der nicht mehr benötigten Abokarten,
      an das jeweilige Service- oder Abocenter erfolgen
      (auch über die Mobilitätszentralen und KundenCenter möglich)

      Änderungen zum Abonnement sind ebenfalls bitte bis Mitte des Vormonats einzureichen
    schließen

    • In Verbindung mit der "Abo Mobil63" und "Abo Mobil63 Partnerkarte" 
      kann auch eine Fahrradabokarte beantragt werden –
      siehe "Fahrradfahrscheine".
      Dieser Zuschlag beinhaltet automatisch eine 1. Klasse-Nutzung

    • Für die 1. Klasse kann ebenfalls ein Zuschlag zur "Abo Mobil63" und "Abo Mobil63 Partnerkarte" beantragt werden, inklusive Fahrradmitnahme-Berechtigung

      Anmerkung: "Die PremiumAbokarte" enthält automatisch eine generelle 1. Klasse-Regelung,
      aber ohne Fahrradmitnahme-Berechtigung


  • Abo Mobil18

    Abo Mobil18

    Zonen Netz Abo Mobil18
    1 33,96€
    2 42,46€
    3 53,88€
    4 64,88€
    5 75,42€
    6 85,83€
    7 96,04€
    8 106,04€
    schließen

    • Direktbestellung bei den DB-Verkaufsstellen und Mobilitätszentralen sowie bei den KundenCentern der Verkehrsunternehmen

    • Bestellung im Internet
      bis zum jeweils 10. des Vormonats zum Folgemonat
      oder für einen späteren Beginn  - Abo-online

    • Ein "SofortAbo" zum nächstmöglichen Beginn kann persönlich
      über die Mobilitätszentralen sowie
      bei vielen KundenCentern der Verkehrsunternehmen
      erworben werden - SofortAbo
    schließen

    • Für 1 Person von 18 bis einschl. 25 Jahren,
      für beliebig viele Fahrten im gewählten Bereich

    • Zusatznutzen der persönlichen " AboMobil18" -Abokarte

      Erweiterte Netzgültigkeit in Bus und Bahn von Montag bis Freitag ab 18 Uhr sowie
      ganztägig an Samstag, Sonn- und Feiertag und 24. und 31. Dezember,
      außer in den Zügen des DB-Fernverkehrs (IC/EC)

      Vorteile bei den bodo-Kooperationspartnern

    • Informationen zum Abonnement-Verfahren

      • Das Abonnement gilt 12 Monate und verlängert sich automatisch um 12 Monate, wenn es nicht vor Ablauf gekündigt wird
      • Das Abonnement  kann jederzeit bis Mitte des Vormonats gekündigt werden, einschließlich der Rücksendung nicht mehr benötigter Abokarten
      • Bei Kündigung im Laufe der ersten 12 Monate werden die verbrauchten Karten zum Preis einer "Monatskarte" gleicher Zonenzahl nachgerechnet, sofern kein Verschulden eines Unternehmens vorliegt

    • Wichtig

      • Dem Bestellschein müssen ein aktuelles, mit Namen versehenes Foto sowie ein Altersnachweis beiliegen
      • Bei Verlust oder Diebstahl kann eine Ersatzkarte gegen eine Gebühr von 10 Euro beantragt werden

    schließen

    Die "Abo Mobil18" -Abokarte hat keine Mitnahmeregelung

    schließen

    • Informationen zum Abonnementverfahren

    • Abo-Bestellungen müssen aus verwaltungstechnischen Gründen
      bis spätestens zum 10. des Vormonats
      dem jeweiligen Service- oder Abocenter vorliegen
      (auch über die Mobilitätszentralen und KundenCenter möglich)

      Wer sofort starten möchte, kann bei vielen Vertriebs- und Verkaufsstellen
      ein SofortAbo erwerben - siehe "SofortAbo"

    • Kündigungen müssen aus verwaltungstechnischen Gründen
      schriftlich bis Mitte des Vormonats,
      einschließlich der nicht mehr benötigten Abokarten,
      an das jeweilige Service- oder Abocenter erfolgen
      (auch über die Mobilitätszentralen und KundenCenter möglich)

      Änderungen zum Abonnement sind ebenfalls bitte bis Mitte des Vormonats einzureichen
    schließen

    • In Verbindung mit der "Abo Mobil18"-Abokarte kann auch eine Fahrradabokarte beantragt werden –
      siehe "Fahrradfahrscheine".
      Dieser Zuschlag beinhaltet automatisch eine 1. Klasse-Nutzung

    • Für die 1. Klasse kann ebenfalls ein Zuschlag zur "Abo Mobil18" -Abokarte beantragt werden,
      inklusive Fahrradmitnahme-Berechtigung

      Anmerkung: "Die PremiumAbokarte" enthält automatisch eine generelle 1. Klasse-Regelung,
      aber ohne Fahrradmitnahme-Berechtigung


    • Die "Abo Mobil18"-Abokarte hat als Zeitkarte eine Anschlussfahrscheinregelung – siehe "Anschlussfahrschein"

Jung-Fahrer

  • Schülermonatskarte

    Schülermonatskarte

    Zonen Netz Schülermonatskarte
    1 34,00€
    2 45,00€
    3 58,00€
    4 69,50€
    5 80,50€
    6 91,50€
    7 102,00€
    8 109,50€
    schließen

    • Bei den DB-Verkaufsstellen  und Mobilitätszentralen
    • Bei den KundenCentern der Verkehrsunternehmen
    • Im Bus 
    • Am Fahrscheinautomaten

      Die Schülermonatskarte ist auch im Vorverkauf erhältlich

    • Bei Vollzeitschülern:
      Information und Beantragung bei den am Schülerlistenverfahren beteiligten Vollzeitschulen
    schließen

    • Für 1 Person, für beliebig viele Fahrten zwischen Wohnort und Schul- bzw. Ausbildungsort oder Betriebsstätte im angegebenen Kalendermonat
       
    • Für Schüler, Auszubildende, Studierende sowie Teilnehmer eines FSJ oder sonstiger sozialer Dienste

    • Ab 15 Jahren ist stets ein Schüler- oder Studierendenausweis bzw. eine Bescheinigung der Ausbildungs- oder Betriebssstätte mitzuführen
       
    • Die Schülermonatskarte ist bis 12 Uhr des ersten Werktages des Folgemonats gültig
       
    • Da die Schülermonatskarte persönlich (=nicht übertragbar) ist, muss sie vom Inhaber unterschrieben sein
       
    • Bei Verlust einer Schülermonatskarte wird diese nicht ersetzt
      Ausnahme: Eine im Schülerlistenverfahren ausgestellte Schülermonatskarte kann bei Verlust beim jeweiligen Schulsekretariat gegen eine Gebühr ersetzt werden/ maximal 1 x pro Schulhalbjahr
    schließen

    • Die Schülermonatskarte hat keine Mitnahmeregelung 
    schließen

    • Die Freizeitregelung der Schülermonatskarte:
      An Schultagen und beweglichen Ferientagen ist diese Fahrkarte ab 13.30 Uhr,
      sowie ganztägig an Samstagen, Sonn- und Feiertagen und in den offiziellen Schulferien des Landes Baden-Württemberg im gesamten Verbundgebiet in Bus und Bahn gültig (auch von Freitag vor Rosenmontag bis Freitag nach Rosenmontag). Ausgeschlossen ist die Nutzung der Züge des DB Fernverkehrs (IC/EC).

    • Die Ferienregelung der Schülermonatskarte:
      Die im Vorverkauf erworbene September-Schülermonatskarte ist bereits in den offiziellen Sommerschulferien des Landes Baden-Württemberg ganztägig im gesamten bodo-Verbundgebiet in Bus und Bahn gültig. Somit ist die September-Fahrkarte bereits schon ab Ende Juli gültig. Ausgeschlossen ist die Nutzung der Züge des DB Fernverkehrs (IC/EC).
    schließen

    • Es empfiehlt sich, stets einen aktuellen Schülerausweis oder Nachweis der Ausbildungs- bzw. Betriebsstätte mit zu führen, bei Personen ab 15 Jahren ist es verpflichtend.
  • JuniorTicket

    JuniorTicket

    Zonen Netz JuniorTicket
    1 19,00€
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    schließen

    • Bei den DB-Verkaufsstellen und Mobilitätszentralen
    • Bei den KundenCentern der Verkehrsunternehmen
    • Im Bus
    • Am Fahrscheinautomaten

      Das JuniorTicket ist auch im Vorverkauf erhältlich
    schließen

    • NEU: Diese netzweite Freizeitkarte für alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist seit 01. Januar 2016 nun bis einschließlich 20 Jahre gültig

    • Für beliebig viele Fahrten in Bus und Bahn (außer in den Zügen des DB Fernverkehrs IC/EC) im gesamten Verbundgebiet im jeweils angegebenen Kalendermonat

    • Gültig an Schultagen und beweglichen Ferientagen erst ab 14 Uhr,
      sowie ganztägig an Wochenenden und Feiertagen, in den offiziellen Schulferien des Landes Baden-Württemberg sowie von Freitag vor Rosenmontag bis Freitag nach Rosenmontag

    • Das JuniorTicket ist eine persönliche Fahrkarte (=nicht übertragbar) und muss vom Inhaber unterschrieben sein

    schließen

    • Das JuniorTicket hat keine Mitnahmeregelung
    schließen

    • Das JuniorTicket wird bei Verlust oder Diebstahl nicht ersetzt
    schließen

    • Es empfiehlt sich, stets einen Altersnachweis mit zu führen
  • Kindergartenkind-Monatskarte

    Kindergartenkind-Monatskarte

    Zonen Netz Kindergartenkind- Monatskarte
    1 16,40€
    2
    3 21,80€
    4
    5
    6
    7
    8
    schließen

    • Bei den KundenCentern und Mobilitätszentralen im Aboverfahren
      oder beim jeweiligen Verkehrsunternehmen im Direktverkauf
    schließen

    • Für 1 Person/Kind, für beliebig viele Fahrten zwischen Wohnort und Kindergarten bzw. Kindertagesstätte  im angegebenen Kalendermonat

    • Nur gültig für Kinder, die einen Kindergarten oder eine Kindertagesstätte besuchen

    • Diese Monatskarte ist bis 12 Uhr des ersten Werktages des Folgemonats gültig

    • Da dieser Fahrschein persönlich und nicht übertragbar ist, muss der Vor- und Zuname unauslöschlich eingetragen werden
    schließen

    • Diese Kindergartenkind-Monatskarte hat keine Mitnahmeregelung
    schließen

    • Diese Monatskarte ist persönlich und daher nicht übertragbar
    schließen

    • Kinder unter 4 Jahren werden nur in Begleitung einer Aufsichtsperson mit gültigem Fahrausweis befördert

    • Ein offenes Wort:
      Bitte prüfen Sie als Eltern oder Erziehungsberechtigte, ob Ihr Kind schon selbständig genug ist,  alleine mit Bus und Bahn unterwegs zu sein. Beherrscht es schon alleine die oft schwierigen Ein- und Ausstiegssituationen? Eine gute Absprache mit dem jeweiligen Verkehrsunternehmen sowie der Betreuungseinrichtung Ihres Kindes vereinfachen die Beförderung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.
  • StudiTicket/Anschluss-StudiTicket

    StudiTicket/Anschluss-StudiTicket

    Zonen Netz StudiTicket HRW,PH,ZU So-Sem. 2016 StudiTicket DHBW So-Sem. 2016 Anschluss- StudiTicket So-Sem. 2016
    1 103,00€ 110,00€ 153,00€
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    schließen

    • Mobilitätszentrale Ravensburg, im Bahnhof
    • Mobilitätszentrale Friedrichshafen, im Stadtbahnhof
    • KundenCenter Weingarten, Bahnhofstraße 15
    • Mobilitätszentrale Aulendorf, im Bahnhof
    • Reisebüro im Bahnhof, Meckenbeuren

    • Verkaufsstellen der PH Weingarten (AStA) und der Hochschule Ravensburg-Weingarten (HRW)
    • Hochschulgemeinde (khg/esg)

    • ZU-StudiTickets zudem im Check-in Zentralsekretariat an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen


    • Das bodo-AnschlussStudiTicket ist nur bei den DB-Verkaufsstellen erhältlich und nur gegen Vorlage eines aktuellen Semester- bzw. StudiTickets der beiden Nachbarverbünde DING oder naldo
    schließen

    • Nur für Studierende
      der Pädagogischen Hochschule Weingarten (PH),
      der Hochschule Ravensburg-Weingarten (HRW),
      der Zeppelin Unversität in Friedrichshafen (ZU) sowie
      der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg und Campus Friedrichshafen (DHBW)

    • Für beliebig viele Fahrten in Bus und Bahn im gesamten Verbundgebiet während der aufgedruckten Gültigkeitsdauer, ausgenommen sind die Züge des DB Fernverkehrs (IC/EC)

    • Erhältlich und gültig nur in Verbindung mit einem gültigen Studierenden- und Lichtbildausweis

    • Das StudiTicket bzw. Anschluss-StudiTicket ist persönlich und nicht übertragbar

    • Das StudiTicket bzw. Anschluss-StudiTicket ist bis 12 Uhr des ersten Werktages des Folgemonats gültig
    schließen

    • Das StudiTicket bzw. Anschluss-StudiTicket hat keine Mitnahmeregelung
    schließen

    • Die Solidarregelung:
      Jeder eingeschriebene Studierende der im Vorfeld genannten angeschlossenen Hochschulen entrichtet mit seiner Rückmeldegebühr automatisch einen Solidarbeitrag,
      der ihn auch ohne Kauf eines StudiTickets berechtigt,
      Montag bis Freitag ab 18 Uhr, Samstag ab 16 Uhr sowie an Sonn- und Feiertag und 24. und 31. Dezember ganztägig,
      bei Vorlage seines gültigen Studierenden- und Lichtbildausweises,
      im gesamten Verbundgebiet
      alle Busse und Bahnen zu nutzen (außer die Züge des DB Fernverkehrs IC/EC)
    schließen

    • Bei Einstieg in die Fahrzeuge
      sowie bei Fahrausweis-Kontrollen
      sind das aktuelle StudiTicket bzw. Anschluss-StudiTicket
      immer zusammen mit einem aktuellen Studierenden- und Lichtbildausweis vorzuzeigen

Fahrrad-Fahrer

  • Fahrradfahrscheine (auch als HandyTicket erhältlich)

    Fahrradfahrscheine (auch als HandyTicket erhältlich)

              

    Fahrradkarte
    Fahrradeinzelfahrschein 3,00
    Fahrradtageskarte 4,95
    Fahrradmonatskarte 48,00
    Fahrradkarte im Abo
    Fahrradabokarte 31,50
    schließen

    • Am Fahrscheinautomaten 
    • Im Bus (außer Fahrradabokarten) 
    • Bei den DB-Verkaufsstellen 
    • Bei den KundenCentern 
    schließen

    • Für 1 Fahrrad, gültig im gewählten Zeitraum 
    • Fahrradeinzelfahrscheine sind nur für 1 Fahrt gültig 
    • Fahrradtageskarten sind am Lösungstag von Betriebsbeginn bis Betriebsschluss gültig 

     Fahrrad im Zug  

    • In den Nahverkehrszügen sind die Fahrräder in den speziell vorgesehenen Plätzen bzw. den gekennzeichneten Einstiegsräumen abzustellen.
    • Kostenlose Beförderung auf den Zugstrecken:
      766 = Bad Saulgau – Aulendorf
      753 = Aulendorf – Kißlegg  
      971 = Marstetten-Aitrach – Wangen
      752 = Aulendorf – Bad Wurzach
      754 = Aulendorf - Pfullendorf

     Fahrrad im Bus  

    • Von Montag bis Samstag ist die Fahrradmitnahme im Bus ab 19.00 Uhr zulässig, an Sonn- und Feiertagen ganztägig.
    • Kostenlose Beförderung auf folgenden Busstrecken:
      an Samstagen und Sonn- und Feiertagen
      7379 = Überlingen–Heiligenberg
      7397 = Meersburg–Salem–Heiligenberg
      an Sonn- und Feiertagen
      7554 = Aulendorf–Bad Waldsee–Bad Wurzach

     

    Voranmeldung unter:
    KundenCenter Ravensburg, Tel: 0751/ 2766


    schließen

    • Fahrradmitnahme im Bus von Mo. – Sa. ab 19 Uhr, Sonntag und Feiertag ganztägig
    • Fahrradmitnahme im Zug nur in den entsprechend gekennzeichneten und vorgesehenen Plätzen 
    schließen

    • Fahrradmonats- und abokarten sind nur in Verbindung mit einer Monats- oder Abokarte zu erwerben bzw. gültig
    • Für Fahrradmonatskarten ist am Fahrscheinautomat ein Fahrrad-/Erste-Klasse-Zuschlag zu lösen 
    • Für Fahrradanhänger ist ein seperater Fahrradfahrschein erforderlich
    schließen

    • Ein Anspruch auf Beförderung besteht nicht, Mitnahme nur bei genügend Kapazität 
    • Zusammengefaltete und verpckte Faltfahrräder gelten als Handgepäck und werden kostenlos befördert!

Weiter-Fahrer

  • Weiter-Fahrer in die Nachbarverbünde

    Weiter-Fahrer in die Nachbarverbünde

    Seit 2013 gibt es die Verbundkooperation mit dem Verkehrsverbund Hegau Bodensee (VHB). VHB Fahrscheine für die Zonen 3/33 berechtigen zur Fahrt auf allen Strecken- und Linienabschnitten in den bodo-Zonen 24, 25, 26 und 123. Für das Kombinieren von Zeitkarten gelten als gemeinsame Tarifpunkte die Zonen 24 und 123. Das Lösen von Anschlußfahrscheinen ist nicht möglich.

    Seit 2009 besteht eine Verbundkooperation mit der Verkehrsverbund Neckar-Alb-Donau GmbH (naldo). Diese Zonen sind im Zonenplan mit einer grünen Umrandung kenntlich gemacht. Bei Fahrten in diese Zonen oder aus diesen Zonen in eine bodo-Zone gelten die bodo-Tarife. Für Fahrten innerhalb dieser Zonen gelten die Tarife des naldo.

    Ebenfalls seit 2009 besteht eine Verbundkooperation mit der Donau-Iller-Nahverkehrsverbund- GmbH (DING). Für Fahrten ab Aulendorf (neue DING Kooperationszone 249) in Richtung Bad Schussenried, Biberach, Ulm gilt der Tarif des DING. Für Fahrten innerhalb der Zone 49 gilt der bodo-Tarif.

    Für einzelne Fahrten, die über die Kooperationszonen in die Tarifgebiete der jeweiligen Nachbarverbünde führen, müssen Fahrscheine des jeweils betroffenen Verbundes gelöst werden. Das "Addieren" von Zeitfahrscheinen ist erlaubt, das Lösen von Anschlussfahrscheinen ist nicht möglich.

    Die Freizeitregelung der bodo-Schülermonatskarten gilt auch in den Kooperationszonen.

     

    Fahrten in das naldo-Gebiet
    Sie fahren von bodo-Zone 48 Altshausen in die Kooperationszone 83 Bad-Saulgau. Es gilt der bodo-Tarif, zu lösen ist ein bodo-Fahrschein der Preisstufe 3. Dasselbe gilt für die Gegenrichtung.

     

    Fahrten innerhalb des naldo-Gebiets
    Sie fahren von Zone 87 Pfullendorf in Zone 86 Aach-Linz oder umgekehrt. Für Fahrten innerhalb der Kooperationszone gilt der naldo-Tarif.

  • weitere verbundübergreifende Angebote

    weitere verbundübergreifende Angebote

    Angebot Gültigkeit im Verbund
    Bus Zug
    Baden-Württemberg-Ticket (BWT)
    BTW-Single, BWT-Nacht

     
    Bayern-Ticket (BT)
    BT-Single, BT-Nacht

    Nur auf der Schienenstrecke Memmingen - Lindau auf dem Abschnitt Marstetten/Aitrach - Kißlegg - Wangen gültig.
     
     



     
     



    BahnCard 100    
    Regio-Ticket Bayern
    Nur auf der Schienenstrecke Memmingen - Lindau auf dem Abschnitt Marstetten/Aitrach - Kißlegg - Wangen gültig.
     



    Schönes-Wochenende-Ticket (SWT)
    Abo-Plus Baden-Württemberg
    Nur online unter: www.bahn.de/aboplus-badenwuerttemberg
    Quer durchs Land Ticket 
    Einen Tag lang deutschlandweit unterwegs -in allen Regionalzügen in der 2. Klasse.
    Angebot Gültigkeit im Verbund
    Bus Zug
    City-Ticket mit Aufdruck "+City" Ravensburg, Friedrichshafen
    Schüler-Ferien-Ticket Baden-Württemberg
    Für Schüler während der Sommerferien des Landes Baden-Württemberg (28.07 bis 09.09.2016)

     

     

     

     

     

     

    Tageskarte Euregio Bodensee
    Euregio 1 West

    gilt in folgenden bodo-Zonen
    10, 13, 14, 15, 19, 20, 30, 31, 32, 43, 44, 45, 52, 53, 57, 58, 59, 64, 70

     

     

     

     

    Tageskarte Euregio Bodensee
    Euregio 2 Mitte

    gilt in folgenden bodo-Zonen
    10, 11, 12, 13, 16, 17, 21, 22, 23, 24, 25, 26

     

     

     

     

     

     

    Tageskarte Euregio Bodensee
    Euregio Alle Zonen

    gilt in folgenden bodo-Zonen
    10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 30, 31, 32, 43, 44, 45, 52, 53, 57, 58, 59, 64, 70

     

     

     

     

     

     

    DING-EntdeckerTicket
    Gültig auf der Strecke Aulendorf-Bad Wurzach (Radexpress Oberschwaben Linie 752) und Aulendorf – Pfullendorf (Radexpress Oberschwaben Linie 754)

    naldo-Tageskarte Netz und Metropol TagesTicket
    nur gültig an Verkehrstagen des Radexpress Oberschwaben Linie 754 auf der Strecke Pfullendorf – Aulendorf sowie Bad Saulgau-Aulendorf (Linie 766)

    Es gelten die Tarifbestimmungen der Anbieter des Fahrscheinangebots in der jeweils aktuellen Fassung.

  • weitere Verbundangebote

    weitere Verbundangebote

    BusKuriergut / Gepäck:  4,35 € pro Stück

    Gästekarte für Austausch- und Gastschüler: 3,00 € pro Tag
    (Tarifliche Bestimmung: Die Gästekarte für Austausch- bzw. Gastschüler ist eine netzweit gültige Tageskarte. Sie ist nur erhältlich über die jeweiligen Schulsekretariate)

Neues ab 11. Mai: das bodo-Handyticket